Aktuelles

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtige,

hier finden Sie alle aktuellen Informationen zum Schulbetrieb nach den Osterferien:

Donnerstag, 15. April 2021

Ab 19.4.2021 findet Distanzunterricht und eine Notbetreuung für berechtigte Eltern statt.

Die Goetheschule ist geschlossen.

Heute Nachmittag hat der Landkreis Gießen entschieden, dass die Schulen nach den Osterferien nicht geöffnet werden und wir wieder in den Distanzunterricht gehen. Die Klassenlehrer*innen werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um die Materialausgabe zu organisieren.

https://corona.lkgi.de/distanzunterricht-an-den-schulen-in-landkreis-und-stadt-giessen-ab-montag/

Für die Teilnahme an der Notbetreuung ist es wichtig, dass die Kinder eine unterschriebene Einverständniserklarüung für den Selbsttest vorlegen. Hier können Sie sich die Einverständniserklärung herunterladen:

Es besteht auch die Möglichkeit mit einem Bürgertest ein negatives Testergebnis vorzulegen. Allerdings ist dieser Test nur 3 Tage gültig.

Dienstag, 13. April 2021

Leider lässt das Infektionsgeschehen keine weiteren Lockerungen bzw. Schulöffnungen zu. Nach den Osterferien starten wir wieder mit dem Wechselunterricht und der Notbetreuung. Neu ist jedoch die Testpflicht. Ohne ein nachgewiesenes negatives Testergebnis ist die Teilnahme am Präsenzunterricht und der Notbetreuung nicht möglich. Lesen dazu die weitere Informationen aus dem Kultusministerium

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-an-schulen/fuer-eltern/elternbriefe/schul-und-unterrichtsbetrieb-ab-dem-19-april-2021

Elternbrief in verschiedenen Sprachen:

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-an-schulen/haeufig-gestellte-fragen-testungen

Auf Grund der hohen Inzidenz im Landkreis Gießen können durch den Landkreis und das Gesundheitsamt weitere Maßnahmen entschieden werden. Sobald diese veröffentlicht wurden, werden Sie dazu auch hier Informationen finden.

Wir müssen weiterhin alle gut auf uns aufpassen und Rücksicht auf unsere Mitmenschen nehmen.

Kommen Sie gut durch diese schwierige Zeit.

Herzliche Grüße
J. Schäfer, Rektorin